Gedächtnismahl Zeugen Jehovas 2026


Zeugen Jehovas laden Millionen Menschen jedes Jahr zum jährlichen Gedächtnismahl ein. Auch Abendmahl, Abendmahl des Herrn, das letzte Abendmahl, Feier zum Gedenken an den Tod von Jesus, Gedenken an Jesu Tod genannt. Millionen Menschen kommen und sind willkommen. Zum Gedenken an den Tod von Jesus Christus. In Dankbarkeit gegenüber Jesus Christus und dem allmächtigen Gott Jehova. Am Todestag von Jesus Christus (14. Nisan biblischer Mondkalender)

Was ist die wichtigste Feier für Christen (Nachfolger Jesu) im Jahr 2026? Für alle Nachfolger von Jesus Christus (Christen) dürfte es die Feier zur Erinnerung an den Tod von Jesus Christus sein. Am Todestag von Jesus Christus (14. Nisan biblischer Kalender). Warum ist die Gedenkfeier 2026 in Erinnerung an den Tod von Jesus Christus wichtig für uns Alle?

Gedächtnismahl Zeugen Jehovas 2026 am Todestag von Jesus Christus: warum wichtig für Sie?

Zeugen Jehovas sind Christen. Nachfolger von Jesus Christus. Jehovas Zeugen glauben, dass die Bibel das Wort Gottes ist. In der Bibel können wir das Gebot von Jesus Christus finden seines Todes zu gedenken.

Jesus Christus gebot seines Todes zu gedenken

Es war das Jahr 33 unserer Zeitrechnung. Jesus Christus führte das erste Abendmahl bzw. Gedächtnismahl ein. Und gebot seinen Nachfolgern: „Tut dies immer wieder zur Erinnerung an mich“ (Die Bibel, Lukas 22:19. Neue Welt Übersetzung der Heiligen Schrift)

Die Gedenkansprache zur Erinnerung an den Tod von Jesus besuchen, weil wir dankbar sind…


… für das, was Jesus Christus für uns getan hat. Für das, was Jesu Tod für uns ermöglicht. Die Chance auf ewiges Leben unter den bestmöglichen Bedingungen. Ein Leben, in dem wir völlige Gesundheit genießen können. Und ein wirklich glückliches Leben. Und wir für immer jung sein können. Erfahren Sie mehr, über die wunderschöne Zukunftshoffnung, die der freiwillige Tod von Jesus Christus für uns ermöglicht.

Datum vom Gedächtnismahl 2026 von Zeugen Jehovas entspricht dem 14. Nisan 2026 (biblischer Mondkalender)

Das Gedächtnismahl 2026 findet am Todestag von Jesus Christus statt. Am 14. Nisan (biblischer Kalender). Der 14. Nisan begann in biblischer Zeit bei Sonnenuntergang. Und dauerte bis zum nächsten Sonnenuntergang. 2026 beginnt der 14. Nisan am Abend vom Donnerstag, dem 02.04.2026. Das Datum für das Gedächtnismahl 2026 von Zeugen Jehovas entspricht dem 14. Nisan 2026. Der nach Sonnenuntergang beginnt. Überall auf der ganzen Welt. Am darauffolgenden Nachmittag (am 14. Nisan) hat Jesus Christus sein Leben gegeben.

Die von Ihnen nächstgelegene Gedenkfeier an den Tod von Jesus Christus von Zeugen Jehovas 2026

Normalerweise bieten Zeugen Jehovas auf ihrer Webseite JW.org einen Service. Um die nächstgelegene Versammlung von Zeugen Jehovas zu finden. Die die Gedenkfeier an den Tod von Jesus Christus durchführt. Für viele Länder auf der ganzen Erde. Besuchen Sie JW.org in den Wochen vor dem Gedächtnismahl 2026. Um die für Sie nächstgelegene Veranstaltung für die Gedenkfeier 2026 von Zeugen Jehovas zu finden.

Beim Gedächtnismahl 2026 von Jehovas Zeugen ist man herzlich willkommen

Die jährlichen Gedenkfeiern an den Tod von Jesus Christus werden rund um die Welt auch von vielen Personen besucht, die keine Zeugen Jehovas sind. Auch der Besuch der jährlichen Abendmahlsfeier ist für die breite Öffentlichkeit möglich. Und wer schon einmal die jährliche Gedenkfeier besucht hat, weiß, man ist bei Zeugen Jehovas herzlich willkommen. Also auch zur Abendmahlsfeier 2026.

Muss man für den Besuch der Gedenkfeier 2026 von Zeugen Jehovas zum Gedenken an Jesu Tod Eintritt bezahlen?

Nein. Alle Zusammenkünfte von Zeugen Jehovas sind kostenfrei. Auch das Gedächtnismahl 2026. Und auch Geldsammlungen gibt es nicht bei Zeugen Jehovas.

Durch die Gedenkfeier an Jesu Tod können wir uns auch daran erinnern, was Jehova Gott für uns getan hat

Durch die Gedenkfeier an Jesu Tod (Gedächtnismahl von Zeugen Jehovas) können wir uns auch daran erinnern, was Jehova Gott (gemäß Gottes Wort, der Bibel, ist der Name Gottes Jehova. In der Bibel kommt Gottes Name Jehova Tausende Male vor) uns getan hat. Denn, dass Jesus Christus sein Leben als ein Loskaufsopfer für uns Menschen gegeben hat, war der Wille vom allmächtigen Gott Jehova. Er selbst hat seinen Sohn Jesus Christus auf die Erde gesandt. Und hat auch seinen freiwilligen Opfertod zugelassen. Den er jederzeit hätte verhindern können.

Antworten auf Fragen zum Gedächtnismahl von Zeugen Jehovas

Lesen Sie Antworten auf Fragen zum Gedächtnismahl von Zeugen Jehovas.

Bibeltexte Gedächtnismahl Zeugen Jehovas

Lesen Sie Bibeltexte zum Gedächtnismahl von Zeugen Jehovas.

Webseiten Gedächtnismahl Zeugen Jehovas 2018 bis 2025

Gedächtnismahl Zeugen Jehovas 2025

Gedächtnismahl Zeugen Jehovas 2024

Gedächtnismahl Zeugen Jehovas 2023

Gedächtnismahl Zeugen Jehovas 2022

Gedächtnismahl Zeugen Jehovas 2021

Gedächtnismahl Zeugen Jehovas 2020

Gedächtnismahl Zeugen Jehovas 2019

Gedächtnismahl Jehovas Zeugen 2018