Wer leitet Zeugen Jehovas? Gibt es einen Führer, Papst, Apostel, Propheten, Präsidenten? Wer übernimmt die Führung? Wer ist der treue und verständige Sklave, den Jesus Christus prophezeit hat? Wer oder was ist die Leitende Körperschaft bei Zeugen Jehovas?

Zwischen Zeugen Jehovas und anderen Religionen gibt es viele wichtige Unterschiede. Ein Unterschied betrifft die Leitung bzw. Führung von Jehovas Zeugen. Zeugen Jehovas werden nicht durch eine Einzelperson angeleitet bzw. geführt. Wie es bei vielen Religionen üblich sein mag. Beispielsweise wie bei der katholischen Kirche der Papst. Bei der Neuapostolischen Kirche der Stammapostel. Und auch nicht von einem bestimmten Propheten oder Präsidenten. Wer leitet die christliche Glaubensgemeinschaft der Zeugen Jehovas?

Jesus Christus prophezeite einen „treuen und verständigen Sklaven“. Wer ist der treue und verständige Sklave?

Jesus Christus hat versprochen, seine Nachfolger mit zeitgerechter geistiger Speise zu versorgen. Er prophezeite: „Wer ist in Wirklichkeit der treue und verständige Sklave, den sein Herr über seine Hausknechte gesetzt hat, um ihnen ihre Speise zur rechten Zeit zu geben?“ (Die Bibel, Matthäus 24:45). Wer ist dieser treue und verständige Sklave? Der treue und verständige Sklave ist das Organ, das Jesus Christus Heute nutzt, um seine echten Nachfolger* mit geistiger Speise zu versorgen.

Der treue und verständige Sklave: kleine Gruppe gesalbter Christen, die die Leitende Körperschaft bildet

In der Zeitschrift Wachtturm (vom 15. Juli 2013), herausgegeben von Zeugen Jehovas, wird eine gute Erklärung dafür gegeben, wer der treue und verständige Sklave ist. Gemäß dem Artikel im Wachtturm, ist der „Treue und verständige Sklave“ eine kleine Gruppe gesalbter Christen, die Leitende Körperschaft bildet. Wichtige Entscheidungen trifft die Leitende Körperschaft gemeinsam.

Leitende Körperschaft von Jehovas Zeugen: gemäß dem Muster der ersten Christen im ersten Jahrhundert

Die Leitende Körperschaft von Jehovas Zeugen hält sich an das Muster der „Apostel und der älteren Männer“ in Jerusalem, die im ersten Jahrhundert für die Nachfolger von Jesus Christus (echte Christen) wichtige Entscheidungen getroffen hat. Mitglieder der Leitende Körperschaft von Jehovas Zeugen sind, so wie damals bei den ersten Christen im ersten Jahrhundert, nicht die Führer von Zeugen Jehovas. Keiner von ihnen wird wichtiger angesehen als der andere. Deshalb wechselt auch jedes Jahr der Vorsitzende bei Besprechungen der leitenden Körperschaft von Jehovas Zeugen.

Leitende Körperschaft von Zeugen Jehovas: nicht die Führer von Zeugen Jehovas. Sondern Jesus Christus

Die einzelnen Mitglieder der leitenden Körperschaft von Zeugen Jehovas sehen sich nicht als Führer von Jehovas Zeugen. Sondern als „Hausknechte“, die genauso wie alle anderen Zeugen Jehovas vom treuen und verständigen Sklaven geistig ernährt werden. Und sich seiner Aufsicht unterstellen. Alle Mitglieder der leitenden Körperschaft von Jehovas Zeugen erkennen an, dass Jehova Gott die Führung der Christenversammlung Jesus Christus anvertraut hat. Aus diesem Grund verwenden Zeugen Jehovas die Bibel als Maßstab für alle Entscheidungen (Epheser 5:23; 1. Korinther 11:3).

Welche Aufgaben hat die Leitende Körperschaft von Jehovas Zeugen?

Hauptsächlich 2 Aufgaben. Die Vorbereitung von Publikationen, Zusammenkünften und Schulungskursen von Jehovas Zeugen zu beaufsichtigen. Und die weltweite Tätigkeit von Zeugen Jehovas zu organisieren. Richtlinien für das Predigtwerk von Zeugen Jehovas zu geben. Und die Verwendung der Spenden zu überwachen.

Leitende Körperschaft Zeugen Jehovas nicht von Gott inspiriert

Die Leitende Körperschaft hat von Jesus Christus gemäß der Prophezeiung aus dem Bibelbuch Matthäus (Matthäus 24:45), die Aufgabe erhalten (geistige) Speise zur rechten Zeit zu geben. Die Leitende Körperschaft von Zeugen Jehovas, die den treuen und verständigen Sklaven bildet, denkt jedoch nicht, dass sie von Gott inspiriert ist. Stattdessen erkennen die Mitglieder der leitenden Körperschaft von Jehovas Zeugen an, dass sie Fehler machen können. Weshalb man sich in Lehrfragen und in organisatorischen Anweisungen irren kann.

Mitglieder und Sitz der leitenden Körperschaft von Jehovas Zeugen

Im Januar 2008 bestand die Leitende Körperschaft von Zeugen Jehovas aus 8 Personen: Kenneth Cook jr., Samuel Herd, Geoffrey Jackson, Stephen Lett, Gerrit Lösch, Anthony Morris III., Mark Sanderson und David Splane. In der Weltzentrale von Jehovas Zeugen in Warwick (New York, USA) hat die Leitende Körperschaft von Jehovas Zeugen ihren Sitz.

Organisation der leitenden Körperschaft von Zeugen Jehovas

Es gibt verschiedene Komitees, die der leitenden Körperschaft von Jehovas Zeugen bei ihren Aufgaben helfen. Jedes Mitglied der leitenden Körperschaft von Zeugen Jehovas ist in mindestens einem dieser Komitees vertreten. Jedes Komitee hat ein anderes Aufgabengebiet.

Helfer der leitenden Körperschaft von Jehovas Zeugen

Die Komitees der leitenden Körperschaft werden durch verantwortungsbewusste Zeugen Jehovas unterstützt. Helfer, die Erfahrungen und Fähigkeiten im jeweiligen Bereich haben. Und auch bei den wöchentlichen Sitzungen vom jeweiligen Komitee anwesend sind. Diese Helfer der leitenden Körperschaft können Hintergrundinformationen und Empfehlungen geben. Sind aber nicht entscheidungsbefugt. Sie setzen Entscheidungen der Komitees um. Und behalten die Ergebnisse und Fortschritte im Auge. Auch können Sie von der leitenden Körperschaft beauftragt werden, bestimmte Regionen in der Welt zu besuchen. Oder bei besonderen Anlässen Programmteile zu übernehmen. Das könnte beispielsweise eine Abschlussfeier der Gileadschule oder Jahresversammlungen sein. Eine Liste der Helfer der verschiedenen Komitees findet man auf der offiziellen Webseite von Zeugen Jehovas JW.org.

Wer leitet Zeugen Jehovas? Gibt es einen Führer, Papst, Apostel, Propheten, Präsidenten? Wer übernimmt die Führung? Wer ist der treue und verständige Sklave, den Jesus Christus prophezeit hat? Wer oder was ist die Leitende Körperschaft bei Zeugen Jehovas?